DeutschRussianEnglish
 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

AQUA filling™ − der neue Langzeit-Volumen-Filler für Körperkonturierung und Körperformung

Was ist Aquafilling® bodyline?

Aquafilling® bodyline ist ein Volumenfiller für die Körperkonturierung:

  • Brustvergrößerung mit Asymmetrieangleichung
  • Poaufbau
  • Korrektur von Weichteildefekten


Brustvergrößerung und Povergrößerung ohne OP

Aquafilling® ist ein injizierbares Gel, das zu 97 bis 98 Prozent aus einer physiologischen Kochsalzlösung und zu 2 bis 3 Prozent aus einem Copolymer Polyamidgel besteht. Ohne OP können mit diesem innovativen Gel Körperkonturen neu geformt und Volumen aufgebaut werden.


Wann wird Aquafilling® eingesetzt?

  • Povergrößerung mit natürlicher Formgebung
  • Brustvergrößerung mit natürlicher Formgebung
  • Asymmetrischer Ausgleich Brust und Poregion
  • Korrektur von Weichteildefekten nach Liposuktion


Was sind die Indikationen für Aquafilling® Bodyline?

  • Aufbau von Brustvolumen und Form durch Rückbildung des Drüsengewebes bei Ptosis Typ 1
  • Asymmetrie des Brustvolumen
  • postoperative Deformation und Unregelmäßigkeiten im Pobereich
  • „dünner" Po
  • Korrektur von Weichteildefekten nach Liposuktion


Wie lange hält der Effekt an?

Da es sich um einen minimal-invasiven Eingriff ohne OP handelt, ist die Rückkehr zu sozialer Aktivität innerhalb eines Tages möglich. Trotzdem wird ein lang anhaltender Erfolg mit dieser Methode erreicht. Die Konturierung und der Volumenaufbau halten länger als fünf Jahre an.


Vorteile der Anwendung von Aquafilling® Bodyline

  • minimal-invasiver Eingriff – schmerzarm
  • Rückkehr zu sozialer Aktivität innerhalb eines Tages möglich
  • lang anhaltender Effekt
  • natürliche Schönheit


Was muss nach dem Eingriff berücksichtigt werden?

Nach einer Behandlung mit AQUA filling™ ist keine Auszeit erforderlich. Auf die Hygiene an den Injektionspunkten sollte für zwei Wochen intensiv geachtet werden. Körperliche Beanspruchungen und die Ausübung von Druck auf das Behandlungsareal sollte vermieden werden. Während der Regenerationsphase wird ein spezielles Mieder/ StützBH getragen.