Mehr Infos
Aktuelle Preisliste Termin vereinbaren

Eigenfett statt Implantat

Auch für die Povergrößerung gibt es neben der Verwendung von Implantaten die Möglichkeit der Eigenfettunterspritzung. Für viele Frauen, die unter einem schlaffen, eingefallenen Po leiden und vor einem Implantat zurückschrecken, oftmals eine geeignete Alternative. Mit derselben Methodik die bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett angewandt wird, kann man auch den Po mit Eigenfett aufpolstern, das vorher an anderen Körperstellen entnommen wurde. Die methodischen Verbesserungen bei der Fettaufbereitung und Injektionstechnik ließen neben dem Beliebtheitsgrad des Brustaufbaus mit Eigenfett auch den der Povergrößerung über die Jahre kontinuierlich anwachsen. Der entscheidende Vorteil des Eigenfetts ist seine Verträglichkeit als körpereigenes Material.

Für wen ist die Povergrößerung mit Eigenfett eine echte Alternative? 

 ​Bei Skepsis gegenüber Implantaten
 Bei vorhandenen Fettdepots die abgesaugt werden können
 Bei schlaffem oder eingefallenen Gesäß (z.B. nach einer Diät)
 Bei vorhandenem Wunsch, die natürlichen Rundungen des Pos aufzupolstern
 Bei vorhandenem Wunsch den Po beliebig zu vergrößern (in mehreren Schritten)
Kombinierte Körperformung: Die Fettabsaugung zur Fettgewinnung optimiert die Silhouette und liefert gleichzeitig Eigenfett für die Povergrößerung. Mehr erfahren

OP-Dauer: 3-4h je nach individuellem Befund
Narkosevariante: Vollnarkose
Klinikaufenthalt: nicht erforderlich
Nach der OP: Intensive Genesungsphase zwei Wochen, Sport & schwere köperliche Belastung nach sechs Wochen

Wir freuen uns auf Sie!

Sprechzeiten

Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag: Nach Vereinbarung

Termin vereinbaren

Kontaktdaten

Innovamed Ästhetik GmbH
Königstr. 49 | Theatergasse 23
90402 Nürnberg
Telefon: 0911 2369030
E-Mail: info-inno@t-online.de