Mehr Infos
Aktuelle Preisliste Termin vereinbaren

Modellierung von Po und Waden

Po- und Wadenimplantate werden immer beliebter. Spezielle Operationstechniken machen es daher möglich das fehlende natürliche Volumen an Po oder Waden zu ersetzen. Durch eine Fettabsaugung als Ergänzung kann an Beine oder Po symmetrisch  modelliert werden. Ziel: Herstellen von verloren gegangenem Volumen und modellieren von Po und Waden. Die zum Einbringen der Kissen erforderlichen Hautschnitte legt der Arzt in den Kniekehlen (Wadenimplantation) bzw. in der vertikalen Gesäßfalte an, so dass die späteren Narben im Verborgenen liegen. Sind die Implantate eingesetzt, so spiegelt sich dies in einem symmetrischen Erscheinungsbild und einer möglichst unsichtbaren Narbe wieder. Die Implantate sind nicht tastbar, ermöglichen uneingeschränkte Bewegungsabläufe und bieten ein völlig natürliches Sitzgefühl.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

OP-Indikation

 Zu kleiner, schlaffer, flacher oder assymetrischer Po (Gesäß) oder Waden
 Augmentation
 Implantataustausch
 Rekonstruktion, z. B. nach Trauma

OP-Dauer: etwa 3-4h
Narkosevariante: Vollnarkose
Klinikaufenthalt: nicht erforderlich
Nach der OP: Intensive Genesungsphase zwei Wochen, Sport & schwere köperliche Belastung nach sechs Wochen

Wir freuen uns auf Sie!

Sprechzeiten

Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag: Nach Vereinbarung

Termin vereinbaren

Kontaktdaten

Innovamed Ästhetik GmbH
Königstr. 49 | Theatergasse 23
90402 Nürnberg
Telefon: 0911 2369030
E-Mail: info-inno@t-online.de